Zu allen Beiträgen

Prellball – Minispieltag in Ludwigshafen



Am 10.02.2019 fand der vierte Minispieltag in Ludwigshafen statt.

Der Minispieltag wurde vorletztes Jahr ins Leben gerufen, um den Kleinsten eine weitere Möglichkeit zu geben, ihr Können unter Beweis zu stellen. Außerdem richtet er sich an Anfänger/-innen der Schüler-/Schülerinnenklasse, die vermischt mit ein paar „alten Hasen“ hier in entspannter Atmosphäre erste Spielerfahrung sammeln können.

Mit drei Mannschaften und fünf (!) Trainern machten sich die St. Georgener in den frühen Morgenstunden auf den Weg in die Pfalz.

Mit dabei waren an diesem Turnier die Minis vom TSV Ludwigshafen sowie die Schüler und Schülerinnen aus Rieschweiler. In einer gemeinsamen Runde wurde auf zwei Feldern Jeder gegen Jeden gespielt. Somit stand sowohl für die Spieler, als auch für die Trainer ein straffes Programm auf dem Plan.

Die von Janne und Jule betreute Minimannschaft spielte mit Finn, Ole B., Marlene und Lillith. Für die beiden letzteren war es die erste Turnierteilnahme. Die Mannschaft zeigte tolle Spielzüge und bot den durchweg älteren Gegnern gut Paroli. Leider reichte es noch nicht für den ersten Sieg.

Diesen durften die kleinsten St. Georgener dann aber doch schon – wenn auch nicht mit der eigenen Mannschaft- feiern. Sowohl die Schüler- als auch die Schülerinnenmannschaft konnten kurzfristig nur zu zweit antreten. Hochmotivierte Aushilfe konnte unter den Minis aber immer gefunden werden (…und spielten alle Mannschaften gleichzeitig, durften sogar die Trainer mal mit ran:-)).

Die Schülerinnen traten mit Elea und Sophia an. Betreut von Theresa und Carla, wiesen sie alle Mannschaften in ihre Schranken und konnten sich über den verdienten ersten Platz freuen.

Die von Patrick betreute Schülermannschaft spielte mit Sören und Nils. Nach Siegen gegen die Minimannschaften folgten Niederlagen gegen die Schüler/-innenmannschaften. Eine deutliche Steigerung im Laufe des Tages war aber zu sehen. So wurde das kleine Finale um Platz drei im letzten Durchgang zu einem spannenden Krimi: Im ersten Spiel noch deutlich verloren, spielten die St. Georgener Schüler gegen die Schüler aus Rieschweiler ein tolles Spiel und erreichten am Ende ein Unentschieden.

Alles in allem ein sehr gelungener Tag und eine tolle Möglichkeit für die Kleineren den Spaß am Prellballsport zu entdecken!