TV Freiburg St. Georgen von 1897 e.V.
Einloggen
TV Freiburg St. Georgen
von 1897 e.V.

Corona-News

Durch die aktuellen Verordnungen auf Bundes- und Landesebene ist derzeit Sport- und Trainingsbetrieb wieder mit Einschränkungen möglich.
Trainingsbetrieb

Durch die aktuellen Verordnungen auf Bundes- und Landesebene ist derzeit Sport- und Trainingsbetrieb wieder möglich, wenn auch mit vielen Einschränkungen:

Die folgende Übersicht zeigt an, welche Sportangebote an welchen Orten grundsätzlich gestattet sind. Es wird einerseits unterschieden zwischen Sportarten oder Übungen, die weitgehend kontaktfrei ablaufen und solchen, bei den Körperkontakt gefordert oder erlaubt ist.

Andererseits ist relevant, ob der Sport im Freien oder in geschlossenen Räumen stattfindet.

Die Übersicht wird den jeweiligen gesetzlichen Gegebenheiten und Inzidenz-Zahlen entsprechend regelmäßig aktualisiert und konkretisiert.

Geschäftsstelle

Liebe aktive Mitglieder unseres Vereins und Interessierte, unsere Geschäftsstelle bleibt bis auf weiteres geschlossen. Sie können uns weiterhin per Mail erreichen und auch die Post wird bearbeitet.

weiterführende Links
Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in Baden-Württemberg ab 8. März
Stufenplan für weitere Öffnungen

Weitere Dokumente zum Sportbetrieb während der Corona-Zeit gibt es in unserem Downloadbereich

Corona Ampel

gestattet

nicht gestattet

Kontaktarmer Sport im Freien und auf Außenanlagen mit maximal 20 Personen. Bei Weitläufigen Anlagen auch mehrere Gruppen mit jeweils bis zu 20 Personen parallel. Auch im Verein mit Hygienekonzept organisierter Sport in der freien Natur ist erlaubt.

Kontaktarmer Sport in Innenanlagen. Pro Teilnehmer müssen mindestens 10 qm zur Verfügung stehen, die Stadt gibt entsprechende maximale Teilnehmerzahlen für Ihre Hallen heraus, die zu beachten sind. Alle Teilnehmer müssen geimpft, getestet oder genesen sein (*). (*)=vollständeige Impfung liegt mindestens 14 tage zurück (Impfass, Zertifikat aus App) oder es liegt ein aktuellen Testnachweis (kostenfreier Bürgertest, Test aus Schulen) vor (max 24h alt, Schüler max. 60h alt)  oder der Nachweis zu einer Genesung von einer COVID19-Infektion. "kontaktarmer Sport" sind solche Sportarten, die Körperkontakt nicht ausschließen, dieser aber nicht wesentlicher Bestandteil des Sports ist. Fussball, Volleball, Prellball, Tischtennis gilt nach Einschätzung der Verbände als kontaktarm. Ringen und Judo sicherlich nicht. Kinder bis einschließlich 5 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. für Kinder ab 6 Jahren besteht eine Nachweispflicht eines aktuellen Tests.

Kontaktsport im Freien und auf Außenanlagen

Kontaktsport (z.B. Boxen, in Innenanlagen

Letzte Aktualisierung: 18.06.2021

Informationen der Stadt Freiburg

TV Freiburg St. Georgen © 2021

Datenschutzerklärung

|

Impressum

|

Kontakt